Diese Aktion eines Star-Stylisten ist einfach nur super!

Was für eine total tolle Sache

Mark Bustos ist einer der angesagtesten Hairstylisten New Yorks. Er hat schon vielen Stars und Promis die Haare gemacht. Jetzt hat er jedoch auch noch ganz andere Kunden. Denn an seinen freien Sonntagen schneidet er Obdachlosen die Haare. Natürlich umsonst, denn sie könnten sich einen Haarschnitt von Stylist Mark Bustos ansonsten niemals leisten. 

View this post on Instagram

#BeAwesomeToSomebody

A post shared by Mark Bustos (@markbustos) on

Angefangen hat alles damit, dass er vor drei Jahren Verwandte auf den Philippinen besuchte und dort kleinen Kindern kostenlos die Haare schnitt. Einfach aus dem Grund, damit sie sich gut fühlen. Auch den Obdachlosen schneidet er jetzt aus dem Grund die Haare. Denn wie wir wissen, fühlt sich ein neuer Haarschnitt oft einfach nur gut an. Wir fühlen uns schön. Und dieses Gefühl kann Bustos anderen Menschen geben.

View this post on Instagram

Jemar Banks. Tompkins Square Park. 💸💸💸

A post shared by Mark Bustos (@markbustos) on

„Ich möchte anderen etwas Gutes tun“, sagt Bustos. Und das gelingt ihm auf jeden Fall. Denn seine obdachlosen Kunden sind ihm nicht nur dankbar für den Haarschnitt, Bustos ist auch ein guter Zuhörer und so sehen sie danach nicht nur wirklich gut aus, sondern fühlen sich auch wertgeschätzt und gut. Ein Gefühl, das Obdachlose leider viel zu selten haben. Der Hashtag von Bustos ist #BeAwesomeToSomebody. Wenn das mal kein gutes Motto ist.