Aus diesem Grund tragen wir den Ehering am Ringfinger

Wie wunderschön ist bitte diese Erklärung?!

Der Ehering wird am Ringfinger getragen, dafür heißt der Finger ja schließlich auch Ring-Finger. Aber warum ist das eigentlich so? Wieso trägt man den Ring nicht etwa am Mittelfinger, oder Zeigefinger? Die Erklärung ist so schön, wie die Bedeutung des Ringfingers selbst ;-)

Lege beide Hände im ausgestreckten Zustand mit den Handflächen nach innen aufeinander. Lediglich die beiden Mittelfinger nimmst du nach unten.

Daumen

Die Daumen stehen für die Beziehung die du zu deinen Eltern hast. Man wächst gemeinsam auf, aber sobald man Erwachsen wird, entfernt man sich auch ein Stück weit voneinander. Deshalb kannst du die beiden Daumen auch voneinander trennen. 

Zeigefinger

Gleiches gilt für die Zeigefinger. In diesem Fall stehen sie für die Geschwister. Man wächst gemeinsam auf, aber man entfernt sich in einem gewissen Alter immer mehr von einander.

Mittelfinger

Die Mittelfinger symbolisieren einen selbst, deshalb sind sie auch auf einen selbst gerichtet.

Kleiner Finger

Die kleinen Finger stehen symbolisch für unsre Kinder. Je älter sie werden, desto eher werden sie "flügge" und leben ihr eigenes Leben. Sie entfernen sich, wie man selbst, immer mehr von den Eltern. 

Ringfinger

Die Ringfinger stehen für die Beziehung, die man zu seinem Partner hat. Diese Finger können nicht voneinander getrennt werden. Egal wie sehr man sich anstrengt, sie bleiben zusammen. Ein Zeichen dafür, dass Liebende ewig zusammengehören.