5 Erfindungen, die aus Versehen gemacht wurden

Hättest du das gedacht?

5 Erfindungen, die aus Versehen gemacht wurden

5. Der Chemiker Albert Hofmann führte 1938 Experimente mit Mitteln zur Verbesserung des Kreislaufes durch. Dabei entstand ein zuerst als nutzlos eingestuftes Nebenprodukt, dass Hofmann aus Versehen über seine Fingerspitzen aufnahm. Dabei handelte es sich um LSD. In zahlreichen Selbstversuchen untersuchte Hofmann daraufhin die halluzinogene Wirkung der Droge.