Pietro und Sarah richten sich an die Fans

DSDS-Paar leider weiterhin in Sorge

Sehnsüchtig hat das DSDS-Paar Sarah Engels und Pietro Lombardi auf die Geburt ihres Sohnes gewartet - am 19. Juni, nach 14 Stunden Wehen, war es dann endlich soweit. Doch die Freude wurde getrübt, als bekannt wurde, dass Unregelmäßigkeiten aufgetreten sind. Ihr Sohn liegt momentan auf den Herzstation in einem Kölner Krankenhaus.

In dieser schwierigen Zeit stehen ihnen vor allem ihre treue Fans zur Seite. Jetzt bedankte sich das Paar für die Unterstützung.

Pietro und Sarah richten sich an die Fans

Vor allem über die Sozialen Netzwerke spenden Fans dem Liebespaar Trost. Es sind Kommentare wie diese, die dem Paar hoffentlich Mut und Kraft schenken:

„Was auch immer der kleine Mann hat, ich hoffe, er ist schnell gesund und kann mit Mama und Papa nach Hause. Alles Gute an euch drei!“

Über ihre Pressesprecherin richtete sich das Paar jetzt an ihre Fans: 

„Sarah und Pietro sind zudem sehr dankbar für die vielen ermutigenden Worte ihrer Fans und die allgemeine Rücksichtnahme“.