Frau isst 30 Jahre lang nur Pommes und Spiegelei

So sieht sie aus!

Eine ausgewogene Ernährung ist gesund und wichtig für unseren Körper, doch was passiert, wenn man nur Pommes und Spiegelei isst - und das seit unglaublichen 30 Jahren?! Die 37-jährige Britin Katey Loughran hat genau das getan. Die Frau gibt an, an einer seltenen selektiven Essstörung zu leiden. Diese Krankheit ist so gut wie kaum erforscht und ist äußerst selten. In dem meisten Fällen beginnt alles im frühen Kindesalter. 

Weiter geht es auf der nächsten Seite!