Taylor Swift hat einen 2 Millionen Dollar Auftritt abgelehnt und alles nur aus diesem Grund ...

Sie ist wirklich unglaublich

Taylor Swift hat einen 2 Millionen Dollar Auftritt abgelehnt und alles nur aus diesem Grund ...

Stellt euch vor, euch würden zwei Millionen Dollar angeboten, um drei Songs zu singen. Würdet ihr lange zögern oder den Auftritt sofort annehmen? Wahrscheinlich letzteres.

Taylor Swift hat jetzt genau so ein unmoralisches Angebot bekommen. Drei Songs auf der Hochzeit eines Milliardärs für zwei Millionen Dollar. Natürlich ist das relativ gesehen nicht so viel Geld für sie, wie für einen von uns, genug wird es aber dennoch sein. Doch Taylor hat tatsächlich das Unglaubliche getan und den Deal nicht angenommen.

Taylor Swift hat einen 2 Millionen Dollar Auftritt abgelehnt und alles nur aus diesem Grund ...

Im ersten Moment mag man denken, dass sie verrückt sei, doch wer den wahren Grund erfährt, hat sofort größten Respekt vor ihr. Taylor hat nämlich wegen einem ganz besonderen Auftritt den 2 Millionen Gig abgesagt. Sie spielte stattdessen bei der Taufe des Sohnes ihrer guten Freundin Jaime King.

Das beweist mal wieder, dass Taylor ein wirklich guter Mensch ist, und wir können ihr nur weiter alles Gute wünschen!