Die Schmerzen im Ellenbogen

Witz des Tages

Die Schmerzen im Ellenbogen

Eines Tages kommt Walter zum alten Peter ins Café und beschwert sich: "Oh man, mein Arm tut so weh. Ich glaube, ich muss langsam zum Arzt, aber der kostet immer SO viel!"

"Dafür musst du nicht so viel Geld ausgeben", entgegnet Peter. "Es gibt da einen neuen Diagnose-Computer im REWE. Da kannst du einfach eine Urinprobe abgeben und zehn Sekunden später sagt dir der PC, was du hast. Er gibt dir sogar ein Gegenmittel, für nur zehn Euro!"
Walter ist begeistert. Er pinkelt in einen Becher, geht damit zu REWE und siehe da, dort steht auch schon der Diagnose-Computer. Er wirft zehn Euro ein und gibt seinen Urin ab. Schon einige Sekunden später analysiert der Computer: "Sie haben einen Tennisarm. Baden Sie im warmen Wasser und vermeiden Sie anstrengende Tätigkeiten, dann sollte es innerhalb von zwei Wochen besser werden. Vielen Dank für Ihren Einkauf bei REWE." 

Und so zieht Walter von dannen, immer noch beeindruckt von der Technik. Am Abend überlegt er sich, wie gut der Computer wohl wirklich ist und ob er ihn überlisten kann. Er mischt eine Stuhlprobe vom Hund, Leitungswasser, Sperma und den Urin seiner Frau und seiner Tochter zusammen und wirft das Resultat noch am gleichen Tag in REWEs Diagnose-Computer. Wieder spuckt der PC für zehn Euro eine Analyse aus: 

"1. Ihr Leitungswasser ist zu hart. Sie müssen Entkalker beimischen, sie finden Ihn in unserem Supermarkt. 

2. Ihr Hund hat einen Bandwurm. Kaufen Sie ein Anti-Pilz-Shampoo in unserer Filiale. 

3. Ihre Tochter nimmt Kokain. Bringen Sie sie zur Entziehungskur. 

4. Ihre Frau ist schwanger mit Zwillingen, aber sie sind nicht der Vater. Holen Sie sich einen Anwalt. 

5. Hören Sie auf zu wichsen, sonst wird der Tennisarm nie besser! Vielen Dank für Ihren Einkauf bei REWE." 

REWE, find' ich gut. 

Asven

Autor dieses Artikels

Asven - Autor für Fun & News - vor allem die besten Clips, die das Internet hergibt, interessieren mich.