Frau lag fünf Jahre im Koma

Als sie erwacht, hat sie ...

Frau lag fünf Jahre im Koma

Fünf Jahre sind eine verdammt lange Zeit. In dem Zeitraum kann sehr viel passieren. Von all dem, was in den letzten fünf Jahren passiert ist, weiß Carola Thimm jedoch nichts. Denn vor fünf Jahren bildete sich in ihrem Kopf ein Aneurysma und sie fiel ins Koma. Damals war sie im vierten Monat schwanger.

Ihre Tochter brachte sie zur Welt, während sie im Koma lag. Eine Frühgeburt in der 31. Schwangerschaftswoche. Doch die Tochter überlebte. Ihr Vater nahm sie so oft es ging mit zu Mutter Carola. Beide hofften auf eine Regung der Komapatienten. Vergebens.

Dann geschah plötzlich doch das, worauf die beiden so sehr gehofft hatten. Carola Thimm wachte auf und konnte ihre Tochter zum ersten Mal in die Arme schließen.