Mann spendet Hochzeitskleid seiner verstorbenen Frau

Dieser Zettel bewegt die Welt:

Ein 85-jähriger Mann aus England spendete das Hochzeitskleid seiner verstorbenen Ehefrau. Ein solch schönes Vintagekleid hat der St. Gemma’s Hospiz Charity Shop wohl noch nie erhalten. Es besteht aus feinster Spitze und einem Tüllrock mit raffinierten Stickereien. 

Das Besondere: an dem Kleid war ein Zettel angeheftet, welcher etwas über die Geschichte des Kleides erzählt. Es ist eine Botschaft, die die ganze Welt berührt: 

"Ich wünsche der Dame, die dieses Kleid nimmt, ein Leben zusammen mit ihrem Geliebten, 56 Jahre wie ich es hatte, glückliche Jahre. Ich hatte sehr viel Glück, eine Dame, wie die meine, geheiratet zu haben."

Die Organisation stellte ihre außergewöhnliche Spende auf Facebook - promt folgten viele Anfragen von Usern, die das Kleid unbedingt haben wollten. Doch man entschied sich das gute Stück auf Ebay zu versteigern. Das Höchstgebot liegt momentan bei unfassbaren 6000 Pfund. 

Der Erlös des Kleides wird an Krebspatienten des Hospizes gehen.