Dschungelcamp 2016: DAS bewegt die Zuschauer am meisten

- Dschungelprüfung sorgt für einen Eklat - Geheimnis um Nachtwache gelüftet

Dschungelprüfung sorgt für einen Eklat

Die Prüfungen, die die Stars bei der Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bestehen müssen, sind für alle Zuschauer das absolute Highlight der Sendung. Doch diesmal sind die Macher von RTL einen Schritt zu weit gegangen. Bei der Dschungelprüfung mit dem Namen „Dschungel-Metzgerei“ konnten 6,2 Millionen Zuschauer verfolgen, wie Brigitte Nielsen und Sophia Wollersheim alles runterschluckten, was ihnen vorgesetzt wurde. Doch Sterne gab es für diese Leistung trotzdem nicht. 

Es gab ein gravierendes Problem: Die Dschungel-Kandidatinnen hatten nur 2 Minuten pro Gang Zeit, die besonderen "Leckereien" zu verspeisen. Und bei diesen mussten sie auch noch das Gewicht richtig schätzen. In den sozialen Medien hagelte es dafür mächtig Kritik. Nachvollziehbar? 

Weiter geht es auf der nächsten Seite