Dieser Sprung geht in die Geschichte ein!

Jed Mildon: 4-facher Rückwärtssalto auf dem BMX!

Am Sonntag wurde in der Welt des Extremsports Geschichte geschrieben. Der BMX-Fahrer Jed Mildon schaffte etwas, was zuvor niemand geschafft hat. Er landete einen 4-fachen Rückwärtssalto auf seinem Bike! Krass!

Rund 9 Monate hartes und intensives Training betrieb der aus Neuseeland stammende Mildon. Der zunächst für die komplette BMX-Gemeinde als unmöglich geltende Stunt, wurde wahr. Eine 21 Fuß hohe Rampe, das sind ungefähr 6,5 m, machten die Sensation möglich.

Dieser Sprung geht in die Geschichte ein!

Passiert ist das Ganze in einem Motorsportpark in Maryland. Der Location heißt Pastranaland und ist eine Art Mekka für Extremsportler von überall aus der Welt. Nach dieser Aktion dürfte der Park noch um einiges interessanter für Sportler - insbesondere BMX-Fahrer - werden.

Eines wird auf jeden Fall sicher sein: Einen 5-fachen Salto wird so schnell niemand stehen. Der Rekord wird eine Weile Bestand haben.