Dieses Hotel beschäftigt Roboter

In diesem japanischen Hotel wird der Mensch überflüssig

Dieses Hotel beschäftigt Roboter

In Japan eröffnet im Juli ein Hotel, in dem statt Menschen Roboter arbeiten. Diese sollen alle Aufgaben übernehmen, die zuvor das freundliche Service-Personal übernommen hat: Zimmer putzen, an der Rezeption Auskünfte erteilen oder Kaffee einschenken. Das Hotel möchte damit Personal- und Energiekosten sparen.

Doch ob der Roboter wirklich einen Menschen ersetzen kann, ist ein umstrittenes Thema. Roboter sind zwar schon in sehr vielen Bereichen einsetzbar und mittlerweile so gut programmiert, dass sie viele unbequeme Aufgaben übernehmen können, aber bei spezifischen Fragen oder technischen Problemen kann wohl nach wie vor der Mensch am besten helfen.

Das Hotel wird in der Provinz Nagasaki in einem Freizeitpark errichtet, der sich thematisch mit den Niederlanden beschäftigt. Ob das Projekt ein Erfolg wird, kann erst nach Auswertung der ersten Erfahrungen mit Hotelgästen gesagt werden. Die japanischen Unternehmer hoffen auf viele Neugierige.

Dieses Hotel beschäftigt Roboter