Warum Du auch während Deiner Periode schwanger werden kannst

Immer verhüten!

Warum Du auch während Deiner Periode schwanger werden kannst

Kann eine Frau während ihrer Periode schwanger werden? Viele würden spontan mit Nein antworten. Das ist jedoch ein Irrglaube.

Spermien überleben lange

Es stimmt zwar, dass während der Periode kein Eisprung stattfindet und eine Eizelle nur maximal 24 Stunden befruchtungsfähig ist. Allerdings können Spermien fünf bis sieben Tage lang im weiblichen Körper überleben.

Vorsicht bei kurzen oder unregelmäßigen Zyklen

Unser Monatszyklus beginnt am ersten Tag der Menstruation. Die unbefruchtete Eizelle wird abgestoßen und parallel reift im Eierstock ein neues Ei heran. 14 Tage vor der nächsten Monatsblutung findet dann der Eisprung statt. In dieser Zeit kann die Frau schwanger werden.

Wenn Du einen sehr kurzen Zyklus von 21 Tagen hast oder er aus Gründen wie Stress, Schichtarbeit oder Reisen aus dem Takt gerät, beginnen Deine fruchtbaren Tage also schon am siebten Tag nach Beginn der Monatsblutung. Das heißt, wenn Du am zweiten Tag Deiner Periode Sex hast, könntest Du theoretisch schwanger werden.

Immer verhüten

Das Risiko, während der Periode schwanger zu werden, besteht also. Deshalb solltest Du auch während der Menstruation verhüten. Wenn Du die Pille nimmst, bist Du auch während Deiner Monatsblutung geschützt, da es nicht zum Eisprung kommt.