Til Schweiger rastet vollkommen aus und macht Fans zur Sau

Aber irgendwie hat er Recht damit

Til Schweiger rastet vollkommen aus und macht Fans zur Sau

Online wie offline, Til Schweiger ist immer für einen Aufreger gut, sowohl positiv, als auch negativ. Der 51-Jährige polarisiert oft, egal ob durch Frauengeschichten oder andere Aktionen.

Nur das Beste wird er im Sinn gehabt haben, als er auf seiner Facebookpage folgenden Beitrag teilte:

Er wollte damit auf eine Spendenaktion des Hamburger Abendblattes für Flüchtlinge aufmerksam machen. Traurig ist jedoch die Reaktion seiner Fans, diese feindeten ihn nämlich für die Hilfsaktion an und beleidigten ihn auf's Übelste. Aber Til Schweiger wäre nicht Til Schweiger, wenn er das einfach so auf sich sitzen lassen würde. Wenige Minuten später schoss er zurück. 

Die Spendenaktion lief auch trotz der Anfeindungen erfolgreich ab. Schweiger dürfte also zufrieden sein, dass es noch genügend Menschen gibt, die Empathie zeigen.