Diese Wände überraschen WIldpinkler richtig schön übel!

Total geniale Aktion

Das ist ja mal eine klasse Idee! Wir kennen das ja sicher alle – Urin stinkt. Und zwar richtig unangenehm. Trotzdem gibt es viele Zeitgenossen, die einfach so überall hinpinkeln. Ob an Hauswände, Türeingänge oder sogar auf Spielplätze. Überall wird gepinkelt, wenn es gerade nötig ist. Besonders nach ein paar Bier schienen hier die Hemmschwellen zu fallen. Das ist nicht nur unnötig, sondern echt eklig. Auch Strafen scheinen da nicht zu helfen.

Diese Wände überraschen WIldpinkler richtig schön übel!
Diese Wände überraschen WIldpinkler richtig schön übel!

Der Hamburger Stadtteil hat sich deshalb was echt Cleveres einfallen lassen. Die Anwohner ging das Gepinkel nämlich derart gegen den Strich, dass sie sich dazu entschlossen haben, weite Teile ihres Stadtteil mit einem sehr stark wasserabweisenden Lack zu streichen. Und jetzt passiert nämlich Folgendes: Pinkelt man gegen die Hauswand, prallt der Urin an der Wand ab und kommt zurück. Die Hauswand pinkelt als wirklich „zurück“ und zwar direkt auf die Schuhe des WIldpinklers. Das Konzept ist so erfolgreich, dass es jetzt sogar nach San Francisco exportiert werden soll. Ist aber auch verdammt clever, oder?

Daniel84

Autor dieses Artikels

Daniel84 - Reisen, Fitness und Schreiben.