Verkehrskontrolle: Darum solltest du auf keinen Fall ins Röhrchen pusten!

Wer von der Polizei angehalten wird, sollte sich gut überlegen, ob er pustet, denn...

Verkehrskontrolle: Darum solltest du auf keinen Fall ins Röhrchen pusten!

VORAB: Wenn du etwas trinkst, dann solltest du am Besten ganz die Finger vom Steuer lassen.

Trotzdem: Manchmal kommt es vor, dass man 1 oder 2 Bier auf der Party getrunken hat und trotzdem noch fährt. Wer dann in eine Polizeikontrolle gerät, muss Nerven aus Stahl haben. Wurde die 0,5 Promillegrenze schon überschritten? Was tun, wenn die Polizei verlangt, dass man pustet? Ablehnen, rät der FOCUS-Online-Experte Daniel Nierenz. Der Grund dafür ist mehr als nur plausibel!

Weiter geht es auf Seite 2!