Ekelfund im Flugzeug

Das Essen lebt!

Immer wieder sorgen große Fluggesellschaften für Schlagzeilen aufgrund schlechten Essens. Wie 20min.ch berichtete, fand man jetzt ein Tier auf einem Flug von Delhi nach London. Ein Passagier fand eine Eidechse in seinem Sandwich. 

Ekelfund im Flugzeug

Das Foto dieses Fundes sorgt im Internet für viel Wirbel. Auf dem Bild, welches in den Sozialen Netzwerken veröffentlicht wurde, sieht man den Kopf des Reptils, welches auf einem Metalltablett hervorschaut. Ob das Tier tot oder lebendig ist, ist nicht zu erkennen. Die Fluggesellschaft Air India spricht nur von "haltlosen Anschuldigungen". 

Ein Sprecher der indischer Airline sagte zu den Vorwürfen Folgendes: 

"Wir bestreiten einen solchen Vorfall. Erstens, weil wir die Authentizität des Fotos nicht überprüfen können, und zweitens, weil kein Passagier eine derartige Beschwerde eingereicht hat". 

In der Vergangenheit machte die Airline wiederholt mit negativen Vorfällen Schlagzeilen. Im April musste ein Start verschoben werden, weil im Cockpit ein Streit zwischen den beiden Piloten ausgebrochen war.