Warum der Griff zur E-Zigarette schlimmer als angenommen ist...

Neue Erkenntnisse lassen sie im neuen Licht erscheinen.

Seit Jahrzehnten wissen wir, dass das Rauchen schädlich ist und man davon süchtig werden kann. Doch die Macht der schlechten Gewohnheiten ist wohl einfach zu stark!

Dann kamen vor nicht allzu langer Zeit die E-Zigaretten ins Spiel! Für viele waren sie nicht weniger als ein wahres Wunder und durchaus auch eine Entschuldigung dafür, nicht mit dem Rauchen aufzuhören. Zahlreiche Experten bescheinigten außerdem bei ihrer Einführung, dass sie eine viel gesündere Alternative seien. Doch nach neuesten Erkenntnissen ist man schlauer und die E-Zigarette ist ganz und gar nicht so harmlos, wie die Hersteller es uns weismachen wollen...

Warum der Griff zur E-Zigarette schlimmer als angenommen ist...

Forscher fanden jetzt heraus, dass das enthaltene Nikotin bei E-Zigaretten genauso süchtig machen kann, wie bei normalen Zigaretten! Warum ist das so? Die elektronische Variante befüllt man ja mit sogenannten „E-Liquids“, also einer flüssigen Mischung. Das enthaltene Nikotin bei vielen Mischungen entspricht aber oftmals nicht der Kennzeichnung und ist in Wahrheit viel stärker; macht daher in der Theorie viel süchtiger! Strenge Kontrollen seien darüber hinaus schwer umzusetzen.

Warum der Griff zur E-Zigarette schlimmer als angenommen ist...

In einer Studie wurde dies bestätigt. Bei 153 Rauchern, die auf E-Zigaretten und dann zurück zur normalen Variante gewechselt sind, verringerte sich zwar der Zigarettenkonsum, aber lediglich eine Person wollte tatsächlich aufhören! Die Forscher sehen noch eine andere Gefahr:

„Unsere Sorge ist, dass die Werbung E-Zigaretten als „gesunde“ Alternative anpreist. Jugendliche, die sonst nicht geraucht hätten, könnten daher erst recht nikotinabhängig werden.“

Eine verständliche Aussage, doch ob man dem Siegeszug der elektronischen Glimmstengel etwas entgegensetzen kann, bleibt abzuwarten!

Außerdem: Geraucht wird so oder so!

Warum der Griff zur E-Zigarette schlimmer als angenommen ist...