Die 8 komischsten Fragen beim Vorstellungsgespräch

Nummer 5 ist wirklich freaky!

Wenn du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen bist, ist das schon wirklich nervenaufreibend genug. Diese vielen Gedanken, die man sich macht. Wird alles gut gehen? Mag der Chef mich? Passiert etwas peinliches? Da ist man dann wirklich froh, wenn alles glimpflich abgelaufen ist. Leider gibt es auch Fragen, auf die man sich einfach nicht vorbereiten kann, weil sie so unkonventionell sind, dass man sie nicht erwartet.

Die 10 verrücktesten Fragen findet ihr auf den nächsten Seiten!

1. Wenn ein Hot Dog länger wird, in welche Richtung passiert das? Nein der Arbeitgeber interessiert sich eher nicht für eure kulinarischen Vorlieben. Es geht viel mehr darum heraus zu finden, wie ihr euch unbekannten Problemen gegenüber verhaltet und diese zu lösen versucht.

Die 8 komischsten Fragen beim Vorstellungsgespräch

2. Würdest du lieber gegen eine pferdegroße Ente kämpfen, oder gegen 100 entengroße Pferde? Wenn du diese Frage gestellt bekommst, ist dein Chef nicht unbedingt ein Tierliebhaber. Er möchte damit eher wissen, ob du dir zutraust ein großes Problem anzugehen und erfolgreich zu lösen oder ob du dich lieber mit vielen kleinen Problemen beschäftigst.

3. Wenn du der CEO wärst, was wären die ersten 3 Dinge die du über dein Geschäft wissen willst, nachdem du aufgewacht bist? Wenn du sowas gefragt wirst, hebe nicht gleich ab! Es handelt sich hierbei nicht um ein Angebot dazu, in der Chefetage einzusteigen, sondern der potentielle Arbeitgeber möchte wissen wie du als Angestellter denkst. Wie priorisierst du Dinge und wie strukturiert ist deine Arbeit. Am besten antwortet man darauf mit: "Was sind die heutigen Ziele die erreicht werden müssen, was ist wichtig und welche Dinge könnten variieren?" 

Die 8 komischsten Fragen beim Vorstellungsgespräch

4. Wie würde dein Debütalbum heißen? Diese Frage zielt auf deine Persönlichkeit ab. Je nachdem welchen Namen du deinem tollen Werk geben würdest, entscheidet sich ob du von deinem Wesen her zur Firma passt oder nicht. Keine Sorge, du musst deshalb nicht singen.

Die 8 komischsten Fragen beim Vorstellungsgespräch

5. Würdest du Eis in der Antarktis verkaufen? Egal ob du das eben genannte Eis verkaufen sollst, heiße Schokolade in Californien oder Kaffee am Strand. Es geht nicht darum, dass du als Verkäufer eingestellt werden sollst. Der Grund ist ein ganz anderer. Dein potentieller Arbeitgeber möchte herausfinden ob du um die Ecke denken kannst und in der Lage bist auch schwierige Aufgaben mit Bravour zu lösen. Du solltest darauf also unbedingt mit JA! antworten.

Die 8 komischsten Fragen beim Vorstellungsgespräch

6. Wie viele Basketbälle passen in dieses Zimmer? Hmmm... wenn Mathe nicht so dein Ding ist, dann wird dich diese Frage recht schnell zum Schwitzen bringen. Allerdings wurde sie für eine Marketing Position gestellt, für den jenigen sollte es also kein Problem sein.

Die 8 komischsten Fragen beim Vorstellungsgespräch

7. Wenn du eine Marke wärst, was wäre dein Motto? Bei dieser Frage möchte dein Arbeitgeber wohl herausfinden, wie du dich selbst einschätzt. Außerdem möchte er wissen, was dich jeden Tag so motiviert. Also überlege dir besser gut, wie du antwortest! ;)

8. Wenn ich dir 2000 Euro geben würde, wie würdest du sie bis morgen verdoppeln? Bei dieser Frage geht es für den Arbeitgeber darum herauszufinden, wie kreativ du bist, wenn es um das Verkaufen geht. Du sollst sprichwörtlich "Aus Scheiße Gold machen". Wenn du hier punkten kannst, dann herzlichen Glückwunsch!