Diese Filmpaare hassten sich im echten Leben!

Hinter der Kamera war alles anders

Hold on tight to love in your arms and in your heart. #DirtyDancing

Posted by Dirty Dancing on Monday, April 18, 2016

Was gibt es Schöneres, als den Abend vor dem Fernseher zu verbringen und bei einer dramatischen Romanze vor sich hinzuschluchzen?

Okay, die Männer können das vielleicht nicht so nachvollziehen (oder tun zumindest so), aber die meisten Frauen stehen total auf romantische Filme. Klassiker wie "Dirty Dancing", "Titanic" und Co. muss man einfach gesehen haben; und wer bei Patrick Swayzes berühmtem Satz "Mein Baby gehört zu mir!" nicht zufrieden aufgeseufzt hat, kann kein Mensch sein. Aber - und jetzt musst du ganz stark sein - wusstest du, dass sich Patrick Swayze und Jennifer Grey, alias "Johnny" und "Baby", eigentlich überhaupt nicht leiden konnten?!Und damit waren sie nicht das einzige Filmpaar, das vor der Kamera eine 1A-Romanze hinlegte und sich hinter den Kulissen leidenschaftlich hasste. Klick dich durch unsere Galerie und bewundere die schauspielerische Leistung dieser Filmpaare, die sich eigentlich nicht ausstehen konnten!

Patrick Swayze & Jennifer Grey - "Dirty Dancing", 1987

Man kann durchaus sagen, dass diese beiden am Set nicht gerade die "Time Of My Life" hatten. Swayze fand seine jüngere Filmpartnerin zu albern und ärgerte sich wiederholt über ihr kindisches Verhalten. Komisch allerdings, dass die beiden überhaupt zusammen drehten, denn "Dirty Dancing" war nicht ihr erster gemeinsamer Film: Schon in "Die rote Flut" (1984) beschwerte sich Swayze über Greys Benehmen. Sie vertrugen sich jedoch im späteren Leben, und Grey trauerte nach Swayzes Tod um ihren Ex-Kollegen.Das nächste Filmpaar spielte die berühmteste Romanze überhaupt - und dabei konnten sie einander nicht ausstehen...

Claire Danes & Leonardo DiCaprio Romeo + Juliet, 1996.

Posted by Clássicos on Thursday, November 3, 2016

Leonardo DiCaprio & Claire Danes - "Romeo + Julia", 1996

Sie spielten DAS Liebespaar überhaupt, aber hinter den Kulissen krachte es. Danes, die damals zwar nur 16 Jahre alt war, fand das Verhalten ihres 22-jährigen Kollegen unprofessionell. Er spielte den Crewmitgliedern immer wieder Streiche und nahm nichts ernst. DiCaprio wiederum fand Danes hochnäsig und spießig. Der Hass des nächsten Filmpaars wurde vor ein paar Jahren bekannt und machte große Schlagzeilen...

Johnny Depp & Angelina Jolie - "The Tourist", 2010

Bei diesen beiden starken Persönlichkeiten ist das vielleicht nicht weiter verwunderlich, aber sie konnten einander tatsächlich nicht ausstehen. Jolie beschwerte sich über Depps Unpünktlichkeit und mangelnde Hygiene, während Depp sich darüber ausließ, dass Jolie eine richtige Diva sei. Es hieß schon damals, dass Jolie ähnliche Probleme mit ihrem (Ex-)Mann Brad Pitt habe. Vielleicht scheiterte letztlich auch daran die Ehe...?Das nächste Filmpaar hasste sich zwar während der Dreharbeiten - aber scheinbar steckte mehr dahinter...

Ryan Gosling & Rachel McAdams - "Wie ein einziger Tag", 2004

Das war wohl einer der beliebtesten romantischen Filme Anfang des Jahrtausends, basierend auf Nicholas Sparks' Bestseller - doch die Dreharbeiten waren nicht einfach. Ryan Gosling forderte den Regisseur sogar auf, McAdams ersetzen zu lassen, weil er sie so wenig leiden konnte. Die Antipathie zwischen den beiden sorgte allerdings für jede Menge Knistern auf der Leinwand. Und siehe da: Nach den Dreharbeiten waren die Schauspieler sogar drei Jahre lang ein Paar. Was sich neckt, das liebt sich...?Auch "James Bond" bleibt vor Stress mit Frauen nicht verschont...!

Pierce Brosnan y Teri Hatcher (Tomorrow Never Dies, 1998) En una entrevista, el ex James Bond dijo que nunca quiso...

Posted by Cinefilia on Thursday, April 2, 2015

Pierce Brosnan & Teri Hatcher - "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie", 1997

Teri Hatcher kennen viele auch als liebenswerte "Susan" aus "Desperate Housewives" - oft wird vergessen, dass sie davor auch in einem "Bond"-Film zu sehen war. Vielleicht möchte sie das aber auch selbst vergessen, denn mit Hauptdarsteller Pierce Brosnan kam sie gar nicht klar.

Der regte sich darüber auf, wie oft sie zu spät ans Set kam, und es kam zu hässlichen Streits. Später stellte sich jedoch heraus: Teri Hatcher war zu dem Zeitpunkt schwanger und hatte mit morgendlicher Übelkeit zu kämpfen, weswegen sie oft zu spät ans Set kam. Das nächste Filmpaar war in einem echten Sci-Fi-Klassiker zu sehen...

Harrison Ford & Sean Young - "Blade Runner", 1982

Sean Young machte ihrem Namen damals alle Ehre: Mit knapp über 20 stand sie am Anfang ihrer Schauspielkarriere und war am Set einer solchen Großproduktion wahnsinnig unsicher - eine Tatsache, die Harrison Ford gar nicht ernst nehmen wollte. Er soll grob und einschüchternd zu ihr gewesen sein, weswegen es zwischen den beiden schnell brodelte. Die Crew betitelte die Liebesszene zwischen den beiden Charakteren letztlich sogar "die Hassszene". Autsch!Der nächste Hass hält bis heute an...

Nu rataţi comedia "Ador încurcăturile!”, cu Julia Roberts şi Nick Nolte https://www.youtube.com/watch?v=CTZkqEkdBbs

Posted by TVR2 on Saturday, January 21, 2017

Nick Nolte & Julia Roberts - "I Love Trouble - Nichts als Ärger", 1994

Diese Dreharbeiten waren der Beginn einer richtigen Fehde. Roberts nannte Nolte nach den Dreharbeiten "absolut widerwärtig" und behauptete, er gebe alles, um Leute abzustoßen; er wiederum erzählte in einem Interview, "sie ist keine nette Person, das weiß jeder". Die beiden können einander bis heute nicht ausstehen.Beim nächsten Filmpaar kam es sogar zu körperlicher Gewalt...

Dustin Hoffman e Meryl Streep sul set di Kramer contro Kramer

Posted by Passione Cinema - La Settima Arte on Friday, January 13, 2017

Dustin Hoffman & Meryl Streep - "Kramer gegen Kramer", 1979

Wenn man die beiden hier so sieht, traut man es ihnen gar nicht zu, aber zwischen Hoffman und Streep flogen die Fetzen. Hoffman soll seine Kollegin sogar geschlagen haben und machte sich über ihren kurz zuvor verstorbenen Freund lustig. Da nahmen die beiden den Streit ihrer Filmrollen wohl etwas zu ernst...