So verdienst du viel Geld mit möglichst wenig Arbeit!

Die vier krassesten Nebenjobs!

So verdienst du viel Geld mit möglichst wenig Arbeit!

Die Zeit ist knapp und die Kohle eng? Dann solltest du dir die folgenden Seiten gut durchlesen. Denn wir haben für dich vier Möglichkeiten gesammelt, wie du nebenbei viel Geld mit so wenig Arbeit wie möglich verdienen kannst: 

Auf der nächsten Seite geht’s los:

So verdienst du viel Geld mit möglichst wenig Arbeit!

1. 

Du hast ein Auto? Super! Dann kannst du einen Teil davon nämlich als Werbefläche vermieten. Das bringt dir bis zu 150 € extra im Monat. Wenn das mal nicht leicht verdiente Kohle ist… Das Gleiche kannst du übrigens auch mit deinem Körper machen, so wie dieser junge Herr hier. Davon würden wir allerdings eher abraten…

Du hast kein Auto? Kein Problem! Auf der nächsten Seite geht's weiter mit weiteren Möglichkeiten: 

So verdienst du viel Geld mit möglichst wenig Arbeit!

2. 

Schnipp, schnapp, und die Haare sind ab. Der Kopf mag sich zwar jetzt leichter anfühlen, aber dafür der Geldbeutel schwerer: Ein Perückenmacher zahlt für eure abgeschnittene Mähne bis zu 200€. Und im Gegensatz zu Geld wachsen eure Haare nach! Außerdem spart ihr euch so direkt den Friseur... ;) 

So verdienst du viel Geld mit möglichst wenig Arbeit!

3. 

Geld im Schlaf verdienen? Ein Traum? Von wegen! Als Laborschläfer wird dieser Traum zur Realität. Dort wird man außerdem auf Schlafstörungen und Leistungsfähigkeit untersucht. Pro Nacht gibt's bis zu 100€.

So verdienst du viel Geld mit möglichst wenig Arbeit!

4. 

Du hast einen Schlafplatz in deiner Wohnung frei? Dann vermiete ihn doch. In Zeiten von AirBnb und Co. geht das so einfach wie noch nie - und über den Preis kannst du ganz alleine entscheiden. Aber Vorsicht: Vorher mit dem Vermieter abklären, um Ärger zu vermeiden!