Mega-Zoff zwischen Senna und Angelina Heger - wegen einer FRISUR?

Das aggressive Hin und Her wird endlich erklärt!

Mega-Zoff zwischen Senna und Angelina Heger - wegen einer FRISUR?

Dass Senna Gammour auf sozialen Netzwerken kein Blatt vor den Mund nimmt (wie beispielsweise auch vor kurzem, als sie über ihre Ex-Bandkollegin Grace Capristo ablästerte), ist allgemein bekannt und - wenn man nicht gerade die Zielscheibe ihrer Anfeindungen ist - auch ganz amüsant. So macht Senna eben nach Monrose-Zeiten doch noch irgendwie Karriere.

Nachdem Grace Capristo abgehakt ist, hat sie sich nun ein neues Opfer gesucht: Ex-Bachelor-Kandidatin Angelina Heger. Auf Instagram attackierte Senna Angelina in einem Video, in dem sie sie als "Hässliche Kröte" bezeichnete, ihr unterstellte, sie würde Senna drohen, und auch sonst ganz schön hart mit ihr abrechnete. Prompt kam eine Reaktion von Angelinas Freund Rocco Stark: Niemand würde hier jemandem drohen wollen, und Senna solle sich doch bitte wieder beruhigen.

Was ging denn da ab? Den Grund für den plötzlichen Instagram-Fight kannte bis vor kurzem keiner. Aber jetzt kommt langsam Licht ins Dunkel...

Warum da plötzlich Krieg herrschte, liest du auf Seite 2!

Der ganze Stress, nur wegen einer Haarfarbe! Und zwar nicht der von Angelina, sondern von Rocco. Der klärte die Fans auf Instagram auf:

Er war mit seiner Freundin bei einem Promi-Friseur gewesen - aber das Ergebnis machte ihn so gar nicht happy. Auf Instagram postete er ein Bild von seiner Frisur: Die Farbe war ungleich verteilt und fleckig. Angelina, die auch dabei war, machte ihrem Ärger daraufhin Luft und teilte mit, dass sie jetzt zu einem anderen Friseur gehen würden, um die missratene Farbe zu retten. 

Und was hat Senna damit zu tun? Naja - sie ist mit dem Fail-Friseur befreundet. Und scheinbar fühlte sie sich durch Angelinas Kritik an dessen Handwerk persönlich angegriffen. Und anstatt einfach den Kopf zu schütteln und sich still zu ärgern, holte sie über Instagram zum Schlag gegen Angelina aus. 

Hui, man kann aber auch aus einer Mücke einen Elefanten machen...!