Irrer Gefängnisausbruch mit mehr Glück als Verstand!

'Mission Impossible' trifft 'Prison Break'

Irrer Gefängnisausbruch mit mehr Glück als Verstand!

Das Leben im Gefängnis ist blöd. So blöd, dass man irgendwann wahnsinnige Ausbruchspläne schmiedet.Diese beiden Kanadier hatten genug vom Alltag hinter Gittern und baten ein paar risikofreudige Freunde um Hilfe. Die kamen auch prompt vorbei - im gestohlenen Helikopter. Was folgte, waren hollywoodreife Szenen, gefilmt von einem Wärter, dem es scheinbar wichtiger war, massenweise Klicks bei YouTube zu sammeln, anstatt die Ausbrecher an der Flucht zu hindern...

Irrer Gefängnisausbruch mit mehr Glück als Verstand!

Die Komplizen hatten sich als Touristen ausgegeben, um den Hubschrauber zu entführen, und zwangen den armen Piloten dazu, auf dem Dach des Gefängnisses in Montreal zu landen. Schade nur, dass es den beiden Ausbrechern scheinbar ein wenig an Muskelkraft fehlte - ganz aufs Dach schafften sie es dann doch nicht... 

Irrer Gefängnisausbruch mit mehr Glück als Verstand!

... also blieb ihnen nur übrig, sich mit letzter Kraft an das Seil des Helikopters zu klammern. Gut festhalten - und ab ging's Richtung Freiheit!

- Schade nur, dass sie nach ein paar Stunden wieder geschnappt wurden. Tja...

Wer den spektakulären Ausbruch(-sversuch) selbst sehen möchte: Das YouTube-Video findet ihr auf der nächsten Seite.

Wie gut, dass es Handy-Kameras gibt. ;)