7 Berufe, in denen dich keiner leider kann

Nummer 6 überrascht dich sicherlich

7 Berufe, in denen dich keiner leider kann

1. Kontrolleure

„Fahrscheine, bitte“. Und schon beginnt das hastige Gesuche nach der Fahrkarte. Kontrolleure lösen einfach Panik aus und geben einem immer das Gefühl etwas falsch gemacht zu haben. Okay, sicherlich gibt es auch richtig nette Kontrolleure.

7 Berufe, in denen dich keiner leider kann

2. Busfahrer

Das ist doch wirklich jedem schon einmal passiert: Schnell zum Bus gesprintet und der Busfahrer macht genau vor einem die Türe zu und fährt los. Klar, es mag auch andere geben. Die mies gelaunten bleiben aber länger im Gedächtnis.

7 Berufe, in denen dich keiner leider kann

3. Makler

Sie schließen dir die Wohnung auf, lassen dich rein und regeln mit dir im besten Falle irgendwann den Mietvertrag. Und dafür wollen sie bezahlt werden. Dabei ist bei Umzügen das Geld eh meist knapp und 2,3 Kaltmieten sind auch schnell eine ganze Menge Geld.

7 Berufe, in denen dich keiner leider kann

4. Gerichtsvollzieher

Wenn Schulden und Rechnungen nicht bezahlt werden klingelt irgendwann der Gerichtsvollzieher. Was für ein unangenehmer Job das sein muss, bei Leuten zu pfänden, die oft wenig bis gar nichts haben.

7 Berufe, in denen dich keiner leider kann

5. Call Center Mitarbeiter

Die Call Center Mitarbeiter, die richtig nerven, sind die, die dich morgens beim Frühstück mit einer kurzen Umfrage aus deiner Morgenroutine werfen. Und sich dann nicht abwimmeln lassen. Mieser Job trotzdem, keine Frage.

7 Berufe, in denen dich keiner leider kann

6. Models

Der Ruf von Models ist richtig mies. Hübsch und ein klein bisschen dümmlich. Dass das ein Klischee ist, das ist klar. Aber irgendwoher muss das ja auch wieder kommen.

7 Berufe, in denen dich keiner leider kann

7. Politiker

Kaum eine Berufsgruppe ist so unbeliebt. Sie gelten als machtgierig, aalglatt und gerne wird ihnen vorgeworfen, dass sie es mit den Wahlversprechen nicht so genau nehmen. Natürlich gibt es auch hier wieder löbliche Ausnahmen.