MÄDCHEN VON SELFIE-STICK VOR DEM TOD GERETTET!

UNGLAUBLICHE RETTUNGSAKTION DANK SELFIE-STICK!

Selfie-Sticks: Die umstrittenen Stäbe, an deren Ende man sein Smartphone anbringen kann, um geniale Selbstporträts zu schießen, haben nun einem Mädchen aus den USA das Leben gerettet. Die junge Dame war mit ihrem Vater am Meer unterwegs und war am Herumalbern. Wie aus dem nichts, wurde sie von einer extrem heftigen Strömung erfasst und abgetrieben. Ihr Leben war in Gefahr!

Was dann passiert ist, erfahrt ihr auf der nächsten Seite: 

MÄDCHEN VON SELFIE-STICK VOR DEM TOD GERETTET!

Immer wieder versuchte sie verzweifelt zu ihrem Vater zurückzuschwimmen - doch die Mühe war vergebens. Im letzten Moment gelang es dem Vater den Selfie Stick der Tochter in seine Finger zu bekommen. Dank diesem schaffte er es, seine Tochter wieder an Land zu ziehen. Erin - so hieß das Mädchen - verdankt ihr Leben der Hilfe ihres Vaters und ihrem Selfie Stick.

An einigen Orten sind die Sticks mittlerweile verboten worden. Vielleicht bringt diese Nachricht die zuständigen Behörden dazu, ihre Entscheidung noch einmal zu überdenken!