Was wurde aus den Schloss-Einstein Darstellern?

Das machen sie heute wirklich?! Damit hätte wohl niemand gerechnet.

Für viele war "Schloss Einstein" auf "Kika" DIE Serie im Kinder beziehungsweise Teenager Alter. Alle träumten davon, in dem Internat zur Schule zu gehen und ähnliche Abenteuer zu erleben. Schloss Einstein läuft zwar heute noch aber schon lange Jahre nicht mehr mit den Helden von damals. 

Doch was ist aus den einstigen Einstein-Schülern geworden? Nur die wenigsten sind ihrer Schauspiel-Karriere treu geblieben, aber vor allem mit einer Berufswahl hätten die wenigsten gerechnet...(ab Seite 2). 

Was wurde aus den Schloss-Einstein Darstellern?

Paula Birnbaum (Iris) 

Sie ist bzw. war eine der bekanntesten Charaktere der beliebten Kinder- und Jugendsendung "Schloss Einstein". 3 Jahre lang stand sie dafür vor der Kamera, doch startete auch danach nochmal richtig durch! 

Nach ihrem Ausstieg ergatterte sie dann in der Serie "18 - Allein unter Mädchen" und auch in "Doctors Diary" kleinere und auch größere Rollen. Das letzte mal konnten wir sie 2013 im Psychothriller "Kein Entkommen" sehen. 

Josefine Preuß (Anna)

Ganz klar: Sie ist die erfolgreichste Schauspielerin unter den ehemaligen Schloss Einstein Darstellern. Egal ob Serien oder preisgekrönten Filmproduktionen, an Josefine kommt man nicht vorbei. Eine weitere Darstellerin, nämlich Paula Schramm (Emily) ist ebenfalls der Schauspielerei treu geblieben. Sie war unter anderem bei "Doctor’s Diary" oder "In aller Freundschaft". Mittlerweile ist es eher still um sie geworden. 

Andere haben die Schauspielerei ganz an den Nagel gehängt. Vor allem Sie dürfte mit ihrem neuen Job ziemlich viel Geld verdienen...

Was wurde aus den Schloss-Einstein Darstellern?

Anja Stadlober (Vera)

Anja ist Mila Kunis! Im Ernst: Anja Stadlober, übrigens die Schwester des erfolgreichen Schauspielers Robert Stadlober, ist eine erfolgreiche Synchronsprecherin. Sie ist die deutsche Stimme von Mila Kunis und Emma Stone - Wow (!). 

Anja hat zwar den Job als Schauspielerin an den Nagel gehängt, aber ist zumindest der Branche treu geblieben. Das kann man von der nächsten Dame nicht behaupten. SIE tanzt jetzt Poledance...

Mandy Marie Mahrenholz (Laura)

Die ehemalige Schloss Einstein Darstellerin ist deutsche Meisterin im Poledance. Aber sie ist nicht die einzige, die der Branche den Rücken gekehrt hat...

Katharina Wien (Sue)

Katharina ist heute Model. Es gibt aber auch einige der einstigen Serien-Darsteller, die der Öffentlichkeit komplett den Rücken gekehrt haben. Maria-Luisa Kunst (Elisabeth) studierte zum Beispiel Psychologie, Katrin Blume (Alexandra) Finanzwesen und Julia Popke (Kim) ist Lehrerin.