9 Dinge, die echt nur bei einem Männerabend passieren

Läuft bei dir bestimmt auch so

1. Zuhause wird schon einmal richtig ordentlich vorgeglüht, weil sich einer von deinen Kumpels garantiert verspätet.

2. Wenigstens einer von euch hat danach schon so derbe einen sitzen, dass du Angst hast, dass der Türsteher ihn nicht mehr in den Club lässt.

3. Damit ihr für den Club in Stimmung kommt, brüllt ihr auf dem Weg dorthin schon heftig Helene Fischer.

4. Vorm Club tut ihr dann so, als seid ihr noch total nüchtern. Mit so mäßigem Erfolg.

5. Kaum seid ihr drin, checkt ihr erst einmal die Mädels ab.

6. Plötzlich fehlt einer von euch. Nach ewigem Suchen entdeckt ihr dabei, wie er versucht, ein paar Mädels anzumachen. Ohne Erfolg.

7. Dann streiten sich zwei von deinen Kumpeln, weil sie beide das selbe Mädel ansprechen wollen.

8. Jetzt ist einer von euch so besoffen, dass ihr ihm ein Taxi bestellt, und ihn nach Hause fahren lässt. Alle anderen bleiben natürlich auf der Party.

9. Immer mehr von deinen Kumpels hauen dann einfach ab. Einer schleppt ein Mädel ab, der nächste will nach Hause zu seiner Freundin und einer ist einfach so weg. Irgendwann seid ihr nur noch zu zweit und beschließt einen Döner essen zu gehen. Dann fahrt ihr getrennt mit dem ersten Bus nach Hause. Was für eine Party!