5 Wege, wie du abnimmst, ohne viel dafür tun zu müssen

Es geht ganz einfach und du musst kaum etwas ändern!

5 Wege, wie du abnimmst, ohne viel dafür tun zu müssen

Gewicht abzunehmen, ist alles andere als einfach. Man muss darauf achten, was man wann ist. Ständig muss man Kalorien zählen und Sport und Bewegung dürfen auch nicht fehlen. Die meisten schaffen es nicht, das alles durch zuziehen und bleiben dann doch lieber einfach unzufrieden mit ihrer Figur. Der entscheidende Fehler, den die meisten machen, ist: Sie wollen zu viel auf einmal ändern. Hier sind  5 Wege, wie man stressfrei abnimmt, ohne viel dafür tun zu müssen:

Auf der nächsten Seite geht es los:  

1. Schließe die fünf wichtigen Lebensmittelgruppen in deine Ernährung mit ein.

Du musst nicht zwangsweise auf Lebensmittel verzichten, oder deine gesamte Ernährung umstellen, um abzunehmen. Wenn du Getreide, tierische Eiweiße, Früchte, Gemüse und Milchprodukte in deine Diät miteinbeziehst, nimmst du automatisch mehr Nährstoffe und weniger Kalorien zu dir.

5 Wege, wie du abnimmst, ohne viel dafür tun zu müssen

2. Mehr Bewegung

Du brauchst nicht extra ein aufwendiges Fitnessprogramm um abzunehmen. Es reicht schon darauf zu achten, wo du mehr Bewegung in deinen Alltag einbauen kannst. Statt den Bus zu nehmen, nimm einfach mal das Fahrrad, oder lauf lieber jeden morgen die Treppen hoch, statt den Aufzug zu nehmen. Nach ein paar Wochen, wirst du schon große Unterschiede bemerken. 

5 Wege, wie du abnimmst, ohne viel dafür tun zu müssen

3. Entspanne dich

Um einen gesunden Lebensstil zu führen, muss man entspannt sein. Denn Stress führt zu übermäßigem Frustessen – manchmal auch unbewusst. Entspanne dich lieber bei einer Sache, die nichts mit essen zu tun hat. Nimm abends einfach mal ein heißes Bad, oder lass beim Netflix gucken die Chips weg!

4. Lass die Gewichtsabnahme nicht dein Leben bestimmen. 

Wenn du dir zu viel Druck machst und die Gewichtsabnahme zu sehr in den Mittelpunkt rückst, ist die Wahrscheinlichkeit, dass du irgendwann enttäuscht aufgibst, zu hoch. Die Gewichtsabnahme sollte nur ein Teil deines Lebens sein. 

5 Wege, wie du abnimmst, ohne viel dafür tun zu müssen

5. Gönn dir auch mal etwas 

Wenn du Schokolade magst, ist es kontraproduktiv, sie komplett aus deiner Ernährung zu streichen. Denn irgendwann kommt der Heißhunger. Stattdessen kannst du dir bewusst Tage setzen, in denen du ein bisschen schummelst, damit du etwas hast, worauf du dich freuen kannst!