Whatsapp sorgt jetzt für eine riesen Sensation

Auf diese Nachricht haben wir alle gewartet

Das sind doch mal gute Nachrichten für alle Whatsapp-Nutzer da draußen - und das sind bekanntlich ziemlich viele. Der Kurzmitteilungsdienst WhatsApp hat seit der Übernahme durch Facebook rund 900 Millionen User weltweit. Mitbegründer der App, Jan Koum, sagte laut dem Stern Folgendes dazu: 

"Die Übernahme hat uns erlaubt, uns auf Wachstum zu konzentrieren und nicht ans Geldverdienen zu denken."

Doch die Übernahme hat jetzt auch positive Auswirkungen für alle User der App. In Zukunft wird nämlich weiterhin keinerlei Werbung ausgespielt. Und es wird noch besser...

Weiter geht es auf Seite 2! 

Whatsapp sorgt jetzt für eine riesen Sensation

In der Vergangenheit mussten wir alle einmal im Jahr 0,89 Cent an das Unternehmen überweisen, um die App weiterhin nutzen zu können. Doch das hat jetzt endlich ein Ende. Einst sollte das Abo-Modell mit der Zahlung von nur einem Dollar pro Jahr dem Unternehmen die Unabhängigkeit sicher, doch seit der Übernahme durch Facebook ist dies nicht mehr nötig.