Knack-Po 2.0

SO wird er knackig

Knack-Po 2.0

Gerade jetzt, wenn die Bikinizeit anfängt, möchten wir Frauen einen knackigen Po haben.

Doch wie kann dieses Körperteil trainiert werden, sodass die Beine nicht zu dicken muskulösen Stampfern mutieren?!

Hier bekommst Du meine ganz persönlichen Tipps und 5 Lieblingsübungen für Deinen Knack-Po.

1. Beinheber/Beinlift

- Du liegst auf der Seite und hast die Beine durchgestreckt

- Jetzt hebst Du das obere Bein so weit Du kannst! Und den Wechsel nicht vergessen ;)  

Kleiner Tipp: Diese Übung kannst Du erschweren, indem du dir etwas Gewicht auf das obere Bein legst.

Knack-Po 2.0

2. Lunges /Ausfallschritte nach vorne

- Du stellt dich Schulterbreit hin

- Machst mit einem Bein (z.B. rechts) einen weiten Schritt nach vorne und beugst es bis zu 90 Grad

- Ziehst dieses Bein wieder zurück und machst das Ganze mit dem anderen

- Immer im Wechsel!

Kleiner Tipp: Das Ganze kannst Du noch toppen, wenn Du die Ausfalschritte gesprungen machst und so tief wie möglich runter gehst.

3. Ausfallschritte zur Seite

- Hier hast Du das gleiche Verfahren wie bei Übung 2

- Nur dieses Mal das ganze zur Seite

Kleiner Tipp: Auch hier heißt es: Je Tiefer, desto knackiger wird der Po!

Knack-Po 2.0

4. Kniebeuge/Squats

- Die wohl bekannteste Übung für den Po

- Du nimmst einen Schulterbreiten Stand ein

- Streckst die Arme nach vorne aus für mehr Stabilität

- Jetzt bringst Du Deinen Po nach unten

Keiner Tipp: Je tiefer Du gehst, desto effektiver ist die Übung!

Achtung: Achte bitte darauf, dass deine Knie nicht über die Fußspitzen zeigen!

5. Beckenbrücke

- Du legst dich auf den Rücken

- Stellst Deine Beine auf

- Dann hebst Du das Becken

- Jetzt schieb die Hüfte so weit es geht nach oben

Kleiner Tipp: Hier kannst Du die Übung auch wieder mit etwas Gewicht erschweren.

Und jetzt: Ab in die Sportklamotten und starte JETZT Dein Po-Workout! Du schaffst das!