Deshalb zucken wir vor dem Einschlafen

Den Grund wusstest du garantiert nicht!

Deshalb zucken wir vor dem Einschlafen

Jeder kennt diesen Moment: Man ist gerade dabei schön einzuschlafen und dann plötzlich aus dem nichts zuckt der ganze Körper und man ist wieder hellwach. Was steckt dahinter? Warum passiert das kurz vor dem Einschlafen?

Auf der nächsten Seite erfahrt ihr mehr!

Deshalb zucken wir vor dem Einschlafen

Mit diesem Phänonem sind wir jedenfalls nicht alleine: Ca. 70% der Menschheit hat diese seltsamen Zuckungen kurz vor dem Einschlafen. Einige Menschen haben dabei das Gefühl sie würden fallen, doch das ist von Mensch zu Mensch anders. Wissenschaftler und Ärzte konnten jedoch bisher keine genauen Gründe herausfinden, für unser nächtliches Zucken. Es wird vermutet, dass ein kleiner "Krieg" im Gehirn daran Schuld ist:

Was genau das ist, erfahrt ihr auf der nächsten Seite...

Deshalb zucken wir vor dem Einschlafen

Auf der einen Seite befinden sich die Funktionen die uns wach halten, und auf der anderen die, die uns zum Einschlafen bringen. Obwohl wir schon im "Abschaltmodus" sind, schlägt die Wachhaltefunktion noch einmal mit voller Wucht zu. Ergebnis sind diese Zuckungen.

Übrigens können Alkohol und Drogen diese nervigen Zuckungen begünstigen!