In 3 einfachen Schritten zur Traumfrau

So einfach lernt man eine Frau kennen

In 3 einfachen Schritten zur Traumfrau

Jeder von uns hält sich selbst für den größten Aufreißer von allen. Wir denken immer, wir wissen wie der Hase läuft und worauf es ankommt, wenn man eine Frau anspricht. Doch wenn wir ehrlich sind, geht es meistens dann doch in die Hose. Dieser Typ im Video zeigt, wie man eine Frau am besten kennenlernen kann und das in unter 90 Sekunden. 

Punkt 1: Wenn ihr eine Frau ansprecht, benötigt ihr unbedingt eine hohe Intensität, diese schafft ihr, indem ihr Augenkontakt herstellt. Zudem ist es wichtig, zielgerichtet zu sprechen: zeigt der Frau, dass ihr selbstbewusst seid und wisst, wonach ihr sucht. 

Weiter geht es auf der nächsten Seite! 

In 3 einfachen Schritten zur Traumfrau

Punkt 2: Ihr solltet einige Dinge über sie herausfinden, bevor ihr zu dem wohl entscheidenden Schritt übergeht und sie nach ihrer Telefonnummer fragt. Wie macht man das am besten? Stellt ihr die allgemein bekannten W-Fragen wie zum Beispiel "Woher kommst du?" oder einfach "Was machst du so gerade?". So signalisiert ihr der Frau, dass ihr wirklich Interesse an ihr habt. Es ist wichtig, dass ihr an dieser Stelle nicht nach zu persönlichen Dingen fragt, ansonsten kann eine Frau schnell abblocken und eure Chance ist dahin.

Punkt 3: Jetzt wollt ihr, dass auch sie etwas in das Gespräch investiert. Das macht ihr am besten, indem ihr einfache Fragen wie "Bist du spontan?" stellt. Auf diese Art und Weise lockt ihr sie aus der Reserve. Anschließend kommt der entscheidende Trick: Ihr sagt, dass ihr jetzt langsam los müsst und dass du sie aber unbedingt wieder sehen möchtest. Merkt ihr aber, dass sie mit eurem Tempo überfordert zu sein scheint, tretet auf die Bremse und geht einen Schritt zurück. 

Wie gut diese Tipps in der Realität funktionieren können, seht ihr auf der nächsten Seite! 

Was meint ihr? Einfach nur ein Glücksfall oder klappt es einfach immer?