"Berlin - Tag & Nacht": Das machen die ehemaligen Schauspieler heute!

Manche haben's echt geschafft...

"Berlin - Tag & Nacht" läuft bereits seit fünf Jahren fast jeden Tag im Fernsehen, und die Charaktere kommen und gehen. Während man sich an neue Figuren nur langsam gewöhnt, während man sie kennenlernt, vergisst man die "Aussteiger" hingegen recht schnell. 

Auf den folgenden Seiten erinnern wir euch mal an die Ehemaligen und verraten euch, was aus ihnen seit ihrer "BTN"-Zeit wurde...!

Na, erinnert ihr euch?Das ist Ricarda Magduschewski alias "Sofi Bach", und von 2011 bis 2013 spielte sie bei "BTN" die Rolle einer Gogo-Tänzerin im "Matrix"-Club. Die Schauspielkarriere hat Ricarda erstmal an den Nagel gehängt; sie studiert Gesang an einer Berliner Hochschule.

"JJ Sexy" heißt in Wirklichkeit Julia Jasmin Rühle, und die ist DJane. Von 2012 bis 2014 war sie in der Serie dabei, und seitdem auch nicht untätig: 2015 war sie im "Promi Big Brother"-Haus.

Pia Tillmann war bei "BTN" die "Meike Nowak", die unter anderem in der Serie bei "Classic Tattoos" arbeitete. Inzwischen arbeitet Pia als Model und Moderatorin, doch auch ihre Schauspielkarriere wird nicht vernachlässigt: Sie wechselte nach ihrem Ausstieg bei "BTN" zu "Köln 50667".

Jan Leyk ("Carlos Hansen") hat es richtig geschafft: Bei Facebook hat er über 1,2 Millionen Fans und ist als DJ und Designer deutschlandweit erfolgreich. Allerdings hat er jetzt erstmal genug von seiner Karriere: Er möchte gern nach Südafrika auswandern.

Marc Barthel alias "John Fehrs" war von 2013-2014 dabei und arbeitete in der Serie als Barkeeper. In der Realität hat er einige Talente mehr: Er ist Schauspieler, Synchronsprecher und Sänger, trat in "GZSZ" und "Friendship!" mit Matthias Schweighöfer auf.

Sandra Lambeck ("Michelle Schultz") arbeitet auch heute noch in der Soap-Branche: Seitdem sie 2014 aus "BTN" ausstieg, ist sie bei "Köln 50667" in ihrer alten Rolle dabei!

Das wissen nicht viele: Daniel Benetka alias "Kalle Reinert" stieg zwar 2014 aus der Soap aus, war aber alles andere als faul: Mit dem American-Football-Team "Frankfurt Galaxy" gewann er zweimal den World Bowl der NFL. Auch schauspielerisch ging noch was, mit einer Rolle bei "GZSZ". 

Patrick G. Boll spielte bei "BTN" den "Marcel Nowak", und seitdem geht's schauspielerisch auch für ihn gut weiter: Er spielte beispielsweise in "Fack ju Göhte 2" mit.