Diesen heftigen Brief schrieb eine Ehefrau an die Geliebte ihres Mannes!

Das ist so krass!

Diesen heftigen Brief schrieb eine Ehefrau an die Geliebte ihres Mannes!

Als Belohnung für deine durchdachte Tat für unsere Familie, kannst du meinen Mann haben, für immer! Solltest du dich für diesen Hauptpreis entscheiden, achte bitte auf folgende Regeln:

Du musst ihn finanziell unterstützen. Er wird Kindergeld für unsere zwei Kinder und Unterhaltszahlungen für mich zahlen müssen, da ich die letzten 10 Jahre meines Lebens damit verbracht habe unsere Kinder großzuziehen. Also vergiss sein Geld, Schätzchen, das ist alles meins!

Und weiter:

Du wirst jedes zweite Wochenende auf ihn verzichten müssen. Diese Zeit muss er sich für überwachte Besuche mit seinen Kindern nehmen.Du musst akzeptieren, dass er dir die Schuld für all das geben wird. Du musst wissen, er hat mir gesagt, während er mich unter Tränen um Vergebung bebettelt hat, dass du unter Kichern gesagt hast: „Ich hoffe, dass deine Frau meine Bisse sieht.“ Nun, dein Wunsch wurde wahr, Schätzchen, und er ist sauer, richtig sauer … auf Dich.Also nochmals vielen Dank, Vanessa! Du hast mir gezeigt, dass 13 Jahre und zwei Kinder eine Kleinigkeit für dich und deine niedlichen, kleinen Bisswunden ist. Ich akzeptiere die Niederlage und applaudiere dir zum Gewinn meines Mannes…ER GEHÖRT DIR GANZ ALLEINE!

Kann man aber verstehen diese Wut, oder?