Supereinfacher Trick: So verhinderst du einen üblen Kater!

Adieu zu Kopfschmerzen und Übelkeit am Tag danach!

Der Sommer ist da! Gerade in dieser Zeit ist man definitiv mehr als sonst zum Feiern aufgelegt. Dazu passt natürlich ein gesundes Maß an Alkohol – laut Homer Simpson "Die Ursache und die Lösung aller Probleme!"

Kein Wunder, denn ob zum Grillen oder bei einer wilden Party: Ein Drink geht immer! Doch nach einer durchzechten Nacht folgt meist das Unausweichliche...der Kater! Jeder kennt ihn und jeder hatte ihn schon einmal. Doch laut Wissenschaftlern dürfte damit Schluss sein! Sie haben das ultimative Gegenmittel gefunden – und der ist überraschend!

Die normalen Tipps gegen den Kater behandeln nur die Symptome! Salzstangen, Cola, fettiges Essen – alles wunderbare Ratschläge, doch da ist der Kater ja schon da.

Was wäre aber, wann man ihn von vornherein verhindern oder zumindest abmildern könnte?

Genau diesen Ansatz haben australische Wissenschafter verfolgt und sie kamen zu einer überraschenden Entdeckung: Birnen!

Supereinfacher Trick: So verhinderst du einen üblen Kater!

Genauer gesagt, wenn man VOR der Partynacht eine Birne oder Birnensaft trinkt, dann kann man damit die Wirkung des Katers sehr verringern. Das passiert, weil der Saft den Alkoholabbau im Körper unterstützt; mit der Folge, dass man sich am Tag danach besser konzentrieren kann und allgemein etwas fitter ist.

Das bedeutet zwar leider nicht, dass man den Kater ganz vermeiden kann, aber es ist immerhin ein Anfang – und du musst die Party nicht mit einer faulen Ausrede vorzeitig verlassen!