Das passiert mit deinem Körper, wenn du warmes Wasser trinkst

Wasser ist gut für uns, das weiß jedes Kind. Aber was passiert, wenn man warmes Wasser auf leeren Magen trinkt, ist unfassbar.

Das passiert mit deinem Körper, wenn du warmes Wasser trinkst
Quelle: Getty Images

Wasser ist eines der wichtigsten Elemente auf dieser Erde und für ein gesundes Leben ist es maßgeblich, so viel Wasser zu trinken wie nur möglich. Jeder kennt die alte Regel, dass jeder Mensch bis zu 3 Liter pro Tag trinken sollte, um den Körper ausreichend mit Wasser zu versorgen. Was keiner weiß: Wenn man warmes Wasser auf leeren Magen trinkt, hat das unfassbare Auswirkungen auf den Körper - Schmerzen, die du vorher nur mit Schmerzmitteln lindern konntest, sind im Nu verschwunden. 

Glaubst du nicht? DIESE 5 Sachen passieren mit deinem Körper, wenn du warmes Wasser trinkst (Seite 2)

Das passiert mit deinem Körper, wenn du warmes Wasser trinkst
Quelle: Getty Images

1. Verbessert den Stoffwechsel am Morgen

Trinkst du morgens auf nüchternen Magen ein Glas warmes Wasser, erhält dein Körper einen zusätzlichen Energieschub. Er wird schon früh aktiviert und du fühlst dich wacher und voller Energie. Wenn dir das reine warme Wasser zu langweilig ist, lege eine Scheibe Zitrone hinein, das schmeckt dann auch noch super :-)

Das passiert mit deinem Körper, wenn du warmes Wasser trinkst
Quelle: Getty Images

2. Unterstützung der Verdauung

Warmes Wasser unterstützt den Körper dabei, die Fette von eingenommener Nahrung zu trennen, sodass diese besser verdaut werden kann. Nimmst du regelmäßig warmes Wasser zu dir, hast du kaum mehr Probleme mit der Verdauung - selbst bei sehr fettigen Gerichten nicht mehr! ;-) 

Das passiert mit deinem Körper, wenn du warmes Wasser trinkst
Quelle: Getty Images

3. Entgiftung

Warmes Wasser ist einfach nur perfekt zur natürlichen Entgiftung. Es hilft dem Körper auf sanfte Art dabei, Kreislauf, Stoffwechsel und Körpertemperatur anzuregen. In der Folge kann sich der Körper über Schweiß und Ausscheidungen selbst reinigen. Legst du einige Scheiben Limette oder Zitrone in das Wasser, erhältst du Geschmack und einen zusätzlichen Schub an Vitamin C - die perfekte Kombination. 

Das passiert mit deinem Körper, wenn du warmes Wasser trinkst
Quelle: Getty Images

4. Menstruationsbeschwerden lindern

Warmes Wasser trägt dazu bei, dass sich deine Muskeln entspannen. Dieser Effekt verringert schmerzhafte Krämpfe und unterstützt das allgemeine Wohlbefinden. Die übliche Schmerztablette ist nicht mehr notwendig. Genial, oder?

Das passiert mit deinem Körper, wenn du warmes Wasser trinkst
Quelle: Getty Images

5. Allgemeines Wohlbefinden

Warmes Wasser enthält weniger Bakterien als nicht gekochtes, stärkt deine Abwehrkräfte, fördert die Durchblutung und verhindert Schleimbildung im Nasen- und Rachenbereich. All diese Dinge fördern dein allgemeines Wohlbefinden. Du fühlst dich nicht nur aktiviert, sondern auch noch völlig gesund. 

Das Glas warmes Wasser: Ein perfekter und wirklich unterschätzter Begleiter für den Tag!