9 Codes, die nie geknackt wurden

Wie krass ist das denn?

9 Codes, die nie geknackt wurden
Quelle: Getty Images

9. Das Voynich Manuskript1912 wurde in Italien ein 240 Seiten langes Manuskript mit geheimnisvollen Zeichnungen, Diagrammen und Texten gefunden. Es stammt aus dem frühen 15. Jahrhundert. Kryptogrammen versuchen seit ewig langem das Manuskript zu entschlüsseln, konnten aber bisher nur 9 Wörter sicher zuordnen. Heftig, oder?

8. Taman ShudDabei handelt es sich um einen Code, der 1948 bei einer Leiche in Australien entdeckt wurde. Die Identität und die Todesursache sind immer noch unbekannt. Taman Shud heißt auf Persisch „Es ist vorbei“. Die Worte ließen sich zu einer alten Gedichtsammlung zurückverfolgen, die im Zimmer des Toten gefunden wurde. In diese war ein Code gekritzelt, der bis heute nicht geknackt wurde. Manche vermuten, dass dort Informationen über den britischen Kampfjet „Venom“ verschlüsselt sind, der damals ein großes Geheimniprojekt war.

7. Das Zodiac Killer RätselEin Serienkiller, der behauptete, in den 1960er und 1970er Jahren in Kalifornien 37 Menschen umgebracht zu haben, schickte zwei verschlüsselte Botschaften und Beweise an die Presse. Die erste Botschaft wurde binnen Tagen entschlüsselt, die zweite aber, die die angebliche Identität des Killers verraten sollte, wurde nie geknackt.

9 Codes, die nie geknackt wurden
Quelle: Getty Images

6. KryptosAuf dem Gelände der CIA in Langley gibt es eine Skulptur namens Kryptos. Auch hier gibt es vier verschlüsselte Inschriften, von denen eine bis heute nicht entschlüsselt wurde.

5. Der TaubencodeIn einem Kamin in Surrey in England entdeckte der Hausbesitzer das Skelett einer Taube, die eine verschlüsselte Nachricht bei sich trug. Der Albring am Fuss der Taube belegte, dass Ring und Inhalt von 1940 sind und von den Alliierten Truppen stammen. Bis heute ist auch dieser Code nicht entschlüsselt worden.

4. Das Shephard’s MonumentDas Monument in Shugborough Hall in England enthält Gravierungen, die seit 250 Jahren nicht zu enträtseln sind, obwohl es selbst Charles Dickens und Darwin versucht haben. Angeblich handelt es sich bei dem Code um eine Schatzkarte zum Heiligen Gral.

9 Codes, die nie geknackt wurden
Quelle: Getty Images

3. Ricky McCormick1999 wurde die Leiche von Ricky McCormick auf einen Feld in Missouri in den USA entdeckt, allerdings ohne erkennbare Todesursache. In seiner Hosentasche fand man allerdings zwei verschlüsselte Nachrichten, von denen das FBI glaubt, dass sie seinen Tod erklären könnten. Beide konnten aber nicht geknackt werden.

2. Die Beale Chiffre1817 erfand Thomas Beale einen Code, der dem, der ihn lösen könnte, zu einem riesig großen Schatz führen soll. Ein Teil der Verschlüsselung wurde geknackt und es wurde dabei enthüllt, dass der Schatz auch 2921 Pfund Gold bestehen soll. Mehr konnte aber nicht entschlüsselt werden.

1. Proto-ElamischDabei handelt es sich um die Schreibweise der Elamer, die ca. 3000 vor Christus lebten. Über 1600 Tafeln mit Schriften dieser alten Kultur wurden bisher entdeckt, aber die Schrift bleibt weiterhin unlesbar und verschlüsselt.