9 krasse Fakten über Popos

Das ist echt mal richtig erstaunlich

9 krasse Fakten über Popos

9. „Leck mich am Arsch“ ist tatsächlich ein Zitat von Goethe. Steht so im „Götz von Belichtungen“.

8. Das Amtsgericht Ehingen kam 2009 zum dem Schluss, dass „Leck mich am Arsch“ keine strafbare Beleidigung ist.

7. „Leck mich am Arsch“ ist tatsächlich auch ein sechsstimmiger kann von Mozart. Echt wahr.

9 krasse Fakten über Popos

6. Die Schildkrötenart Rheodytes leukops atmete tatsächlich durch den Anus.

5. Jennifer Lopez soll ihren Hintern mit 27 Millionen Dollar versichert haben. Wahnsinn, oder?

4. In den USA gibt es den etwas seltsamen Schönheitstrend Anal Bleaching. Dabei wird die Haut um den Anus aufgehellt.

9 krasse Fakten über Popos

3. Um 1900 herum war der Franzose ein heftig gefeierter Star. Puyol war Kunstturner und konnte mit seinem Hintern alles mögliche irre anstellen.

2. Zwischen zehn und zwanzig Fürze am Tag sind völlig gesund und normal. Sagen Ärzte.

1. Je größer und angeschwollener der ziemlich hässliche Hintern eines Pavianweibchens ist, desto höher ist ihre Fruchtbarkeit.