"Fett-Weg-Wasser": Dieser Diät-Trend ist der absolute Wahnsinn

Unglaublich aber Wahr!! Mit diesen Zutaten mixt du dir den Zaubertrank!!

Es ist kein Scherz: Das "Fett-weg-Wasser" oder auch "Infused Water" genannt, ist Wasser, dass, wenn es mit verschieden Zutaten angereichert wird, eine entschlackende Wirkung hat und zur Fettverbrennung beiträgt. 

So kreierst du dir ganz easy dein eigenes "Fett-weg-Wasser" und so funktioniert´s (Seite 2)

"Fett-Weg-Wasser": Dieser Diät-Trend ist der absolute Wahnsinn

Die goldenen Zutaten: Gebe Ingwer, Minze oder Früchte wie Zitrone, Limette oder Granatapfelkerne in Leitungs- oder Sprudelwasser. Der Drink sieht nicht nur unheimlich gut aus, sondern ist total gesund und lässt die Pfunde nur so purzeln. (Hä wie soll das denn bitte gehen?!) So funktioniert es:  Auf der nächsten Seite geht es weiter!

"Fett-Weg-Wasser": Dieser Diät-Trend ist der absolute Wahnsinn

1. Wer viel Wasser trinkt, verringert das Hungergefühl. Darüber hinaus schwemmt die Einnahme von viel Wasser die Abfallstoffe des Körpers hinaus und trägt so zur Fettverbrennung bei. 

2. Das Wasser beruhigt den Verdauungstrakt, regt ihn jedoch gleichzeitig sanft an. Auf diese Weise verschwinden das Gefühl von Aufgedunsenheit und Wassereinlagerungen. 

3. Die fettschwemmende Wirkung kann durch den Verzicht auf bestimmte Lebensmittel unterstützt werden. Dazu zählen Rohkost, Salze und süß schmeckende Kohlenhydrate (Zuckeraustauschstoffe).