Das sind die teuersten Lebensmittel der Welt

So kostbar hast du noch nie gespeist - Nummer Acht ist unglaublich.

Das sind die teuersten Lebensmittel der Welt

Obst, Früchte, Gemüse, Fleisch oder Käse, daraus kann man unglaublich leckere Sachen zaubern. Und dank der Lebensmittelindustrie kann man das alles inzwischen auch supergünstig in jedem Discounter einkaufen. Es sei denn, man will etwas besonderes ...

... so wie diese Wassermelonen. Dreieckig und unglaublich teuer, nämlich 400 Euro. Das Stück, ist doch klar. Die Japaner sind ohnehin verrückt, wenn es um perfekt gewachsenes Obst und Früchte geht. Da geht eine Weintraube bei einer Obstauktion schon mal für 400 Euro über den Tisch und ein ganz verrückter hat doch tatsächlich mal für zwei Cantaloupe-Melonen 18.000 Euro hingeblättert!

Das sind die teuersten Lebensmittel der Welt

So ähnlich wie dieser Schafskäse sieht er aus, der teuerste Käse der Welt. Er heißt Pule und ist ein serbischer Eselskäse. Dafür wird nur die beste Milch genommen. Nur ein paar hundert Esel liefern die und man braucht eine Menge davon, um den Käse herzustellen. Aus 25 Litern Milch wird ein Kilo Pule. Das schlägt sich im Preis nieder: 1.000 Gramm kosten 500 Euro.

Das sind die teuersten Lebensmittel der Welt

Noch wesentlich teurer ist Safran. Bis zu 200.000 Blüten müssen geerntet werden, um ein Kilogramm Safran zu erhalten. Das kostet 1.400 Euro und macht Safran zum kostbarsten Gewürz der Welt.

Das sind die teuersten Lebensmittel der Welt

Vielleicht darf es auch ein gutes Stück Fleisch sein, aber bitte nicht verbrutzeln! Dieses schön marmorierte Fleisch stammt vom japanischen Kobe-Rind und kostet wahrscheinlich mehr als dein Monatseinkauf: 400 Euro das Kilo.

Das sind die teuersten Lebensmittel der Welt

Der Blauflossenthunfisch - wegen seines roten Fleisches auch Roter Thun genannt - hat da ganz andere Preise. Die liegen mehr im Preissegment eines Kleinwagens, nämlich bei 8.000 Euro das Kilo. Die bereits erwähnten verrückten Japaner zahlen auch deutlich mehr ...

Das sind die teuersten Lebensmittel der Welt

Ähnlich teuer ist der Beluga-Kaviar. Der stammt vom Stör und kostet 7.000 Euro das Kilo.

Das sind die teuersten Lebensmittel der Welt

Diese Preise erreicht auch der Weiße Trüffel - ein ganz besonders aromatischer Pilz. Spitzenköche schwören darauf. Los geht es bei 4.000 Euro pro Kilo - manchmal müssen auch 15.000 gezahlt werden.

Das sind die teuersten Lebensmittel der Welt

Dagegen ist dieser Kaffee mit 700 Euro das Kilo geradezu ein Schnäppchen: Kopi Luwak. Er wird auch Katzenkaffee genannt und das hat einen ganz besonderen Grund. Die "Produktion" des Kopi Luwak übernehmen indonesische Schleichkatzen. Sie fressen Kaffeebohnen wegen der Kirschfrucht, mit der sie umgeben sind. Die Bohnen selbst werden unverdaut ausgeschieden, gewaschen und zu Kaffee mit ganz eigener, mild-modriger Note verarbeitet. Wem's schmeckt.