Wissenschaftler entdecken Mittel gegen Kater

Sie hatten es die ganze Zeit schon vor der Nase

Wissenschaftler entdecken Mittel gegen Kater

Es war die ganze Zeit vor unser aller Augen: Das eine, ultimative, wirklich wirksame Mittel gegen den Kater. Jetzt ist es offiziell: Man kann dem Ganzen vorbeugen (ohne auf Alkohol zu verzichten)! 

Unter der Leitung von Manny Noakes haben australische Wissenschaftler herausgefunden, was gegen den Kater wirkt. Das Gute daran: Erhältlich ist dieses Mittel in fast jedem Supermarkt und günstig ist es auch! Es gibt keinerlei Nebenwirkungen und es schmeckt den meisten Menschen richtig gut. 

Wissenschaftler entdecken Mittel gegen Kater

Das Zaubermittel heißt Birnensaft. Laut der Studie reichen schon 220 ml von dem Birnensaft, um einem Kater vorzubeugen.

Und Vorbeugen ist das große Thema, denn: „Dieser Effekt konnte nur nachgewiesen werden, wenn die Birnen vor dem Trinken von Alkohol konsumiert wurden.“ sagt der Studienleiter Manny Noakes. Das bedeutet, wenn ihr den Kater schon habt, ist es zu spät. Trinkt ihr aber den Saft vor dem Alkohol, bekommt ihr erst gar keinen Kater.