Dieser Wissenschaftler hat seit 12 Jahren nicht mehr geduscht!

Ihhh!

Dieser Wissenschaftler hat seit 12 Jahren nicht mehr geduscht!

Der Chemiker David Whitlock hat seit etwa 12 Jahren nicht mehr geduscht. Er ist der vollen Überzeugung, dass er damit das Richtige tut. Journalisten die mit Whitlock zu tun haben, schwören, dass er gut rieche und auch sauber wirke.

Warum der Wissenschaftler nicht duscht, erfahrt ihr auf der nächsten Seite!

Dieser Wissenschaftler hat seit 12 Jahren nicht mehr geduscht!

Was für uns völlig unvorstellbar ist, ist Alltag für David Whitlock. Er ist der Meinung, dass Shampoo, Duschgel und andere Pflegeprodukte mehr schaden als helfen. Statt Shampoo zu benutzen, schwört er auf die reinigende Wirkung von Bakterien, die im Boden vorkommen. Abgeschaut hat er sich sein Prinzip von Pferden, die sich auf dem Boden wälzen, um ihr Fell zu pflegen. Seine etwas verrückte Idee hat er nun auch veröffentlicht und versucht sogar Geld damit zu machen. David verkauft Produkte, in denen die besagten Bakterien enthalten sind.

Na wenn das mal nicht etwas seltsam ist!