4 Situationen, in denen es besser ist, Single zu sein

Warum in einer Beziehung zu sein nicht immer das Beste ist

4 Situationen, in denen es besser ist, Single zu sein

4. Im Bett

Wer mal einen Partner hatte, der laut schnarcht oder im Schlaf wild um sich tritt, der weiß, dass alleine schlafen auch durchaus seine Vorteile haben kann - man wacht dann nämlich erholt und ausgeruht am nächsten Tag auf.

4 Situationen, in denen es besser ist, Single zu sein

3. Beim Feiern

Eine ausgelassene Partynacht mit Freunden macht am meisten Spaß, wenn man komplett ungebunden ist und nicht ständig mit Kontrollnachrichten oder -anrufen vom Partner rechnen muss.

4 Situationen, in denen es besser ist, Single zu sein

2. Wunschgewicht halten

In der Partnerschaft schleicht sich häufig mal das ein oder andere Kilo mehr ein, da man ja bedingungslos geliebt wird und daher nicht in Topform sein muss - das kann einem als Single nicht passieren.

4 Situationen, in denen es besser ist, Single zu sein

1. An Feiertagen

Anstrengende Diskussionen über den Ablauf während der Feiertage und die Frage danach wo gefeiert wird, sind häufig nervenaufreibend und können die schöne Stimmung an den den freien Tagen stören. Ist man Single, dann kann einem das nicht passieren.