Das wurde aus "Steve Urkel"!

Erinnerst du dich?

In "Alle unter einem Dach" wurde er als "Steve Urkel" zum Star - doch was wurde eigentlich aus Jaleel White?

Fast ein ganzes Jahrzehnt lang kannten wir ihn als den hochintelligenten, aber enorm nervigen Nachbarsjungen "Urkel" - und für ihn war es enorm schwer, diese Rolle abzuschütteln, weswegen die Angebote nach dem Ende der Serie ausblieben. 1998 lief die letzte Folge von "Alle unter einem Dach". Doch was wurde seitdem aus "Steve Urkel" alias Jaleel White? Der ist mittlerweile vierzig Jahre alt - und hat sich ganz schön verändert... Wie Jaleel White heute aussieht und was er macht, erfährst du auf der nächsten Seite!

Das wurde aus "Steve Urkel"!

Jaleel White ist erwachsen geworden!

Den tollpatschigen Außenseiter "Urkel" hat er lange hinter sich gelassen - zum Glück, denn es war schwierig, die Rolle des nervigen Genies abzuschütteln. Jahrelang spielte er nur in einzelnen Episoden verschiedener TV-Serien in kleineren Gastrollen mit (z. B. als "Ashleys" Freund "Derek" in "Der Prinz von Bel-Air"). Dann folgten erstmals Nebenrollen in Kino- und Fernsehfilmen. Danach ging er an die Universität und machte einen Abschluss in Film und Fernsehen.

2012 war er Teilnehmer bei "Dancing with the Stars", wo er den siebten Platz belegte. Eine richtig große Rolle spielte er seit "Alle unter einem Dach" leider nicht mehr, doch ist er immer noch sehr bekannt und in vielen Reality-Shows zu sehen.