4 gute Gründe KEINEN BH zu tragen

Nummer 2 ist am überzeugensten!

1. Deformierung der Brust

Du trägst einen perfekt sitzenden BH? Glückwunsch, denn du gehörst zu der kleinen Prozentzahl an Frauen, die die richtige BH-Passform und Größe tragen. 80% der Frauen tragen tatsächlich die falsche BH-Größe, was zu schlechtem Tragegefühl und sogar zu Verformungen der Brust führen kann.

4 gute Gründe KEINEN BH zu tragen

2. Weg damit!

Welche Frau kennt es nicht? Daheim angekommen und weg mit dem BH! Auch den bequemsten BH will man am Ende des Tages loswerden und den Körper von den nervenden Trägern und Bügeln befreien.

4 gute Gründe KEINEN BH zu tragen

3. Money Money Money

Dessous sind auch immer eine Frage des Geldes. Gute BHs können ganz schön teuer werden, und man ist gleich mal 50€ los für ein Stück Stoff, zwei Bügel und Träger. Laut einer Studie besitzt jede Frau etwa 16 BHs zur gleichen Zeit. Wie viel Geld dafür ausgegeben wird, kann man sich dann denken.

4 gute Gründe KEINEN BH zu tragen

4. BHs sind eine Sache der Ästhetik

Ein Mythos behauptet, dass die Brust erschlaffe, sobald man den BH weglässt. Doch eine Studie hat herausgefunden, dass BHs tastächlich nur eine Sache der Ästhetik sind. Wenn die Brust erschlafft, hat es nichts damit zu tun, ob ein BH getragen wurde oder nicht.