Je intelligenter, desto mehr allein

Wie deine Intelligenz deinen Beziehungsstatus beeinflusst

Je intelligenter, desto mehr allein
Quelle: Pixabay

Du bist seit längerer Zeit Single und findest einfach keinen passenden Partner, der es länger mit dir aushält? Dann liegt das nicht etwa an deiner Persönlichkeit, sondern offensichtlich an deiner Intelligenz!

Britische Forscher haben jetzt herausgefunden, dass es intelligente Menschen bei der Partnersuche schwerer haben als andere - vor allem aber Frauen.

Woran das liegt, erfahrt ihr auf der zweiten Seite!

Je intelligenter, desto mehr allein
Quelle: Pixabay

Männer suchen in der Regel Frauen, deren Lebensstil sich mit dem eigenen gut verbinden lässt. Ihnen ist es wichtig, an erster Stelle zu stehen und die Frau sollte sich am Besten zuerst um ihn kümmern, bevor sie an ihre Karriere denkt. Allerdings lässt sich diese Wunschvorstellung vor allem bei intelligenten Frauen nicht durchsetzen, da diese auf eigenen Beinen stehen wollen und die Abhängigkeit vom Mann nicht schätzen. 

Hinzu kommt, dass Frauen meist einen Mann suchen, der mit ihnen intellektuell gleichauf ist oder sogar über ihnen steht. Das grenzt die Auswahl auf dem Singlemarkt natürlich stark ein. Männer hingegen haben kein Problem damit, eine weniger intelligente Frau zu daten.