9 wertvolle Tipps, wie du Körpersprache deutest!

Sie können in manchen Situationen SEHR praktisch sein...

9 wertvolle Tipps, wie du Körpersprache deutest!

9. Ein ausweichender Blick drückt Abneigung oder Unsicherheit aus! Direkter Blickkontakt sagt allerdings Selbstbewusstsein, Interesse und Sicherheit aus!

8. Ein vorgebeugter Oberkörper sagt Interesse sowie Aufmerksamkeit aus! Das Gegenteil hingegen zeigt Ablehnung, ein Distanzwunsch und Selbstzufriedenheit!

7. Sieht man im Gespräch offene Armbewegung, heißt das Sicherheit, Wohlgefühl und Selbstbewusstsein. Arme vor der Brust drückt allerdings Abwarten oder ein Wunsch nach Distanz aus!

9 wertvolle Tipps, wie du Körpersprache deutest!

6. Wie sitzt der Gesprächspartner? Zum Gesprächspartner hin überschlagene Beine können Hinwendung oder Aufmerksamkeit aussagen. In eine komplett andere Richtung kann allerdings Abwendung oder Desinteresse verraten!

5. Wie sind die Hände? Sind sie geballt? Dann Obacht, denn das drückt Wut oder Zorn aus – manchmal nur Entschlossenheit!

4. Hat der Gegenüber die Hände Fest um einen Gegenstand? Das könnte Nervosität sowie Verkrampftheit ausdrücken!

9 wertvolle Tipps, wie du Körpersprache deutest!

3. Der Klassiker: Ein erhobener Zeigefinger. Das drückt auch ohne Worte eine Drohung oder Belehrung aus!

2. Trommelt die andere Person mit den Fingern? Das zeugt von Unruhe und Unsicherheit!

1. Auch die Beine sagen noch so einiges aus! Häufige Beinbewegungen sind ebenfalls ein Zeichen von Nervosität oder gar Unsicherheit!