Zu dünn?! Jetzt ist es raus: So viel wiegt Lena Meyer-Landruth wirklich

Immer wieder muss sie sich Magervorwürfen stellen... Sind sie berechtigt? Jetzt wissen wir mehr.

Lena Meyer-Landruth (25) muss sich immer wieder anhören, dass sie "zu dünn" sei und in den letzten Jahren, seit ihrem grandiosen ESC-Sieg, viele Kilos verloren habe - "zu viele", wie eine Menge Fans finden. 

Jetzt entstand ein Video, welches den Gewichtsspekulationen endgültig ein Ende setzen sollte. Hier wird ganz nebenbei verraten, wieviel Lena wirklich wiegt.Wie viel das ist, erfährst du auf der nächsten Seite.

View this post on Instagram

Having the best Time 😍 📷 @paulripke #bloggerbazaarLA

A post shared by Lena (@lenameyerlandrut) on

Lena war vergangenes Wochenende auf einer Veranstaltung, bei der man Bungee springen konnte. Dafür musste ihr Gewicht kontrolliert werden. Das Ergebnis: 55 Kilo bei einer Körpergröße von 1,68 Meter.

In einem Interview verrät Lena außerdem: "Ich war schon immer ein Spargeltarzan. Ich bin nicht magersüchtig, ich habe ein ganz normales Essverhalten. Ich wiege seit sieben Jahren das Gleiche, 52 Kilogramm, plus/minus zwei Kilo."

Doch stimmt das? Wie sah Lena wirklich vor 7 Jahren aus? Das siehst du auf der nächsten Seite. 

Zu dünn?! Jetzt ist es raus: So viel wiegt Lena Meyer-Landruth wirklich

Noch vor 6 Jahren, im Jahre 2010, entstanden diese Bilder von Lena. Dass hier ein deutlicher Gewichtsverlust stattgefunden hat, ist offensichtlich.