SO viel kostet ein volles Panini-Album wirklich!

Ganz schön teuer!

SO viel kostet ein volles Panini-Album wirklich!

Es ist wieder soweit: Die EM 2016 läuft und wie jedes Kind weiß, bedeutet EM-Zeit auch Panini-Zeit! Denn wie zu jedem großen Fußball-Event hat das italienische Unternehmen auch zur Fußball-Europameisterschaft 2016 eine Stickerkollektion herausgebracht. Wer das Sammelalbum mit den insgesamt 680 Aufklebern füllen will, muss allerdings ganz schön tief in die Tasche greifen!

Auf der nächsten Seite erfahrt ihr, wie teuer es werden kann, wenn ihr ein Sticker-Album komplett voll kriegen wollt:

SO viel kostet ein volles Panini-Album wirklich!

Die Deutsche Welle Akademie hat Mathematiker beauftraugt den Durchschnittspreis für ein komplett befülltes Panini-Album zu errechnen.

Jede Tüte enthällt 5 Sticker und kostet 70 Cent. Die 1964 von Umberto Panini entwickelte Misch- und Eintütmaschine "Fifimatic" soll dabei garantieren, dass eine Tüte nicht zwei identische Sticker enthält. Außerdem wird von jedem Sticker die gleiche Anzahl hergestellt.

Wenn man also nun vom Idealfall ausgeht, dass man tatsächlich jeden Sticker nur einziges Mal erhält, kommt man auf 94, 50€ plus 2€ für das Sammelalbum, das bereits sechs Sticker erhält.

Allerdings weiß jeder, dass es eigentlich nie so läuft und man durchaus einige Sticker doppelt oder dreifach hat. Die tatsächlichen Kosten dürften also weitaus höher sein! Aber auch dafür haben die Mathematiker etwas errechnet:

Auf der nächsten Seite geht’s weiter:

SO viel kostet ein volles Panini-Album wirklich!

Professor Ehrhard Behrends von der Freien Universität Berlin, hat extra für diesen Zweck eine Computersimulation entwickelt. Eine Millionen Mal ließ er das Programm den Gesamtpreis errechnen, den eine einige Person zahlen muss, um das Panini-Album zur EM 2016 voll zu kriegen.

Das Ergebnis: Im Schnitt muss ein Sammler 4805 Sticker, also 961 Päckchen kaufen. Das wiederum würde den eifrigen Sammler dann stolze 672,70€ kosten.

Ein stolzer Preis! Allerdings gibt es eine deutlich billigere Methode, um sein Album voll zu kriegen.

Die Methode erfahrt ihr auf der nächsten Seite:

SO viel kostet ein volles Panini-Album wirklich!

Tauschen, Tauschen, Tauschen lautet die Devise! Das tauschen mit anderen Sammlern drückt nämlich die Kosten enorm. Dem britischen Mathematikprofessor Paul Harper zufolge, verringert sich die benötigte Anzahl an Stickern für ein komplettes Album schon bei einem einzigen Tauschpartner um 30%, bei zwei Partnern um 46% und bei zehn Partnern um ganze 68%.

Und da die Tauschgeschäfte auf dem Schulhof, im Büro oder bei Tauschbörsen sowieso jede Menge Spaß machen, hat man so gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen!