Vampire Diaries: Kommt das AUS nach Staffel 8?

Ian Somerhalder ist da so was rausgerutscht... Ups!

Jetzt müssen alle Fans von Vampire Diaries gaaaanz stark sein: Denn nach acht Staffeln soll Schluss sein mit dem übernatürlichen Drama in "Mystic Falls".

Nachdem das Ende der sechsten Staffel bereits den Abschied von Nina Dobrev alias 'Elena Gilbert' bedeutete, ist 'Damon'-Darsteller Ian Somerhalder jetzt auf der WalkerStalkerCon ein pikantes Detail rausgerutscht: Nach Staffel 8 soll sich nun auch die ganze Show verabschieden! "We have decided to do one last season to really do the story justice." - Auf gut Deutsch: "Wir haben beschlossen, eine letzte Staffel zu machen, um der Story wirklich gerecht zu werden." 

Waaas? Es ging ein gigantischer Aufruhr durch die Fangemeinde. Es gab zwar noch kein Statement von offizieller Seite, aber Ian Somerhalder spielt immerhin eine der Hauptrollen. Der muss ja wissen, was läuft - oder? 

Ob das jetzt wirklich das Ende von Vampire Diaries bedeutet, liest du auf Seite 2!

Der Schauspieler, der aktuell auch für einige Folgen der Serie als Regisseur zuständig ist, hat sich jetzt erneut zu den von ihm ins Leben gerufenen Gerüchten geäußert und klargestellt: Nein, keine Sorge - damit wollte er nicht andeuten, dass sich die Serie ihrem Ende nähert. Er hatte nur zu einer etwas ungünstigen Formulierung gegriffen. Allerdings bedeutet das nicht unbedingt gute Nachrichten für die Fans: Denn was Ian Somerhalder wirklich mit seinen kryptischen Worten meinte, war, dass die achte Staffel vermutlich seine letzte sein wird - das zumindest schrieb Ian kürzlich bei Twitter.

Vampire Diaries ohne 'Damon'?! Die Fans mussten bereits auf 'Elena' verzichten - wird die Show ohne einen weiteren Hauptcharakter überhaupt überleben können? Auch 'Bonnie'-Darstellerin Kat Graham kündigte vor Kurzem ihren Ausstieg nach der achten Staffel an. So viele fehlende Charaktere...! Kann das noch gut gehen?

Wir können wohl nur abwarten, was die Macher der Serie zu dem Thema sagen! Denn fest steht: VD ohne 'Elena', 'Bonnie' und 'Damon' wäre auf jeden Fall kritisch...